Ich weiß gar nicht, was ich schreiben soll. Ich kann eigentlich nur sagen, dass mich gerade eiskalte Angst packt. Wegen Bio-Klausur. Warum hab ich's eigentlich gewählt, wenn ich doch weiß, dass ich das sowieso nicht schaffe?
Aber nein... vielleicht sollte ich die Schule wechseln, so toll ist's hier irgendwie gar nicht mehr. Schade eigentlich.
Selbst davor hab ich Angst, auch wenn Matze ebenfalls schon mit dem Gedanken gespielt hat auf ein anderes Gymnasium zu wechseln. Vielleicht sollte ich das machen, aber so wie ich mich kenne, kann ich mich wieder nicht entscheiden und bin dann am Ende doch unzufrieden, egal wofür ich mich entscheide. So dumm. Eigentlich.
Nur... das ist jetzt unwichtig. Es geht um morgen. Ich sehe mich schon in der Bio-LK-Klausur sitzen im Raum 2.13 und ich sehe mich schon verzweifeln, weil ich die Fragen vor lauter Aufregung (durch die anderen, die dann totale Panik machen) nicht richtig lese bzw. sie nicht richtig verstehe. Ich bin einfach zu leicht aus dem Konzept zu bringen. Und dann kommen bestimmt genau die Sachen dran, die ich nicht so gut kann und dann muss ich irgendwelche Sachen feststellen, deren Namen ich nicht weiß, weil ich kein Chemie hatte. Ganz fein. Madame hat ja Informatik gewählt. Eigentlich voll dumm. Aber na ja.
Ach, und ich habe keine Lust meine Mathehausaufgaben zu machen und Englisch auch nicht... aber eigentlich müsste ich die machen. Pech...

Das einzige worauf ich mich (eventuell) freuen kann, ist, dass ich Franzi und die anderen mal sehen kann... *vermiss* aber so wie ich mein Glück einschätze, bin ich genau dann am beschäftigsten, irgendwas kommt bestimmt dazwischen, damit ich ja nicht auf die Idee komme, da hinzugehen... schließlich geht es ja hier um mich. Obwohl ich nicht einmal pechschwarze Haare habe.
Ja, tut mir leid, dummer Spruch.

Ich werde dann mal wieder weiterlernen und hoffen, dass ich bis morgen nicht alles vergessen habe und etwas optimistischer an die Sache herangehe.
29.5.06 18:02


Werbung


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de